Highland Cattle vom Bestethal Hahn Lange GbR
Züchtertreffen der Highlandfreunde bei den Highland Cattle vom Bestethal Am Samstag, dem 18. Juni 2016 fand auf der Betriebstätte der Zuchtgemeinschaft Volker Hahn und Rüdiger Lange in Rümpel bei Bad Oldesloe, das jährliche Züchtertreffen des VDHC Landesverband Schleswig-Holstein und Hamburg statt. Bei bestem Wetter begrüßten der Landesgruppenvorsitzende Hendrik Hoof und sein Stellvertreter Andreas Rohrmoser ca. 35 Züchter und Begleitung. Einige von ihnen waren von weit her angereist. Nach Grußworten des Geschäftsführers und des Vorsitzenden der FRZ, Herrn DR. Walter Reulecke und Herrn Manfred Ruser wurden aktuelle Themen, wie der Status der BHV1 Freiheit erörtert. Nach dieser Eröffnung ging es dann zur Betriebsbesichtigung. Ein Großteil der Gäste wurde mit einem Oldtimer-Traktor und Personenanhänger zu den Weiden der Zuchtgemeinschaft gefahren. Vor Ort erhielten die Gäste einen Eindruck vom Tierbestand. Die während der Besichtigung geführten Gespräche waren sehr ergiebig, informativ und bereichernd sowohl für die „Neuzüchter“ Volker Hahn und Rüdiger Lange als sicherlich auch für die anderen Züchter. Einschätzung und Beurteilung der Zuchtbullen, Tipps zur Jungtierpflege der in den Sommermonaten geborenen Kälber und viele andere Fragen konnten gestellt und beantwortet werden. Im Anschluss an die Besichtigung gab es zur Stärkung Grillwurst vom Highland Cattle aus eigener Herstellung der Zuchtgemeinschaft. Die norddeutsche Variante der schottischen Malerin Hillary Barker, Frau Gesa Tams- Koll, untermalte im wahrsten Sinn die Veranstaltung mit ihren Bildern rund um das Thema Rind und anderen schönen Motiven. Die Züchter Volker Hahn und Rüdiger Lange bedanken sich für einen rundum gelungenen Tag, zu dem neben den Familienmitgliedern auch die Gäste einen großen Beitrag geleistet haben.
Erfolgreiche Bullenkörung für die Highland Cattle Bullen vom Bestethal bei der Bullenschau und Körung am 29.10.16 im Stadtpark von Norderstedt Bereits zum 2. Mal fand am 29.10.16 im Stadtpark von Norderstedt die Schau und Körung der Highland Cattle aus Schleswig- Holstein und Hamburg statt. Wir haben in diesem Jahr vier Bullen aufgetrieben. Zwei Bullen wurden erfolgreich gekört: Melvin vom Bestethal (Bewertung: 8/8/7) Percy von Greenfield ( Bewertung 8/7/8) Insgesamt wurden sechs Bullen zur Körung aufgetrieben. Melvin vom Bestethal wurde zum Körsieger ernannt. Bei der Bullenschau der Jahrgänge 2015 wurde unser Bulle Dublin Ruadh vom Sunderberg für den ersten Rang ausgewählt, Melvin vom Bestethal wurde der zweite Rang des Jahrgangs 2014 zu teil. Schausieger 1a wurde Duncan Radh vom Sunderberg, der zweite Rang wurde Dublin vom Sunderberg zu teil.
© Highland Cattle vom Bestethal 2018
Erfolgreiche Teilnahme bei der Präsentation der Landesschau der Fleischrinder in Viöl im Rahmen des Bauernmarktes in Viöl am 27.05.2018 In der Klasse der Färsen I wurde Sidonia Dubh vom Bestethal (dob: 03.04.17 S Ruaridh of Inver, D Sidonia 12th of Omsary) 1b Siegerin und Landesreservesiegerin. In der Klasse der Färsen II wurde Magaidh 2nd of Cladich (dob: 18.03.16 S Whitelaw of Killochries, D Furan Magaidh 5th of Glengorm) 1a Siegerin und 1c Landessiegerin.
Einige Impressionen in Bildern:
Highland Cattle vom Bestethal Hahn Lange GbR
© Highland Cattle vom Bestethal 2018
Züchtertreffen der Highlandfreunde bei den Highland Cattle vom Bestethal Am Samstag, dem 18. Juni 2016 fand auf der Betriebstätte der Zuchtgemeinschaft Volker Hahn und Rüdiger Lange in Rümpel bei Bad Oldesloe, das jährliche Züchtertreffen des VDHC Landesverband Schleswig-Holstein und Hamburg statt. Bei bestem Wetter begrüßten der Landesgruppenvorsitzende Hendrik Hoof und sein Stellvertreter Andreas Rohrmoser ca. 35 Züchter und Begleitung. Einige von ihnen waren von weit her angereist. Nach Grußworten des Geschäftsführers und des Vorsitzenden der FRZ, Herrn DR. Walter Reulecke und Herrn Manfred Ruser wurden aktuelle Themen, wie der Status der BHV1 Freiheit erörtert. Nach dieser Eröffnung ging es dann zur Betriebsbesichtigung. Ein Großteil der Gäste wurde mit einem Oldtimer-Traktor und Personenanhänger zu den Weiden der Zuchtgemeinschaft gefahren. Vor Ort erhielten die Gäste einen Eindruck vom Tierbestand. Die während der Besichtigung geführten Gespräche waren sehr ergiebig, informativ und bereichernd sowohl für die „Neuzüchter“ Volker Hahn und Rüdiger Lange als sicherlich auch für die anderen Züchter.Einschätzung und Beurteilung der Zuchtbullen, Tipps zur Jungtierpflege der in den Sommermonaten geborenen Kälber und viele andere Fragen konnten gestellt und beantwortet werden. Im Anschluss an die Besichtigung gab es zur Stärkung Grillwurst vom Highland Cattle aus eigener Herstellung der Zucht- gemeinschaft. Die norddeutsche Variante der schottischen Malerin Hillary Barker, Frau Gesa Tams- Koll, untermalte im wahrsten Sinn die Veranstaltung mit ihren Bildern rund um das Thema Rind und anderen schönen Motiven. Die Züchter Volker Hahn und Rüdiger Lange bedanken sich für einen rundum gelungenen Tag, zu dem neben den Familienmitgliedern auch die Gäste einen großen Beitrag geleistet haben.
Erfolgreiche Bullenkörung für die Highland Cattle Bullen vom Bestethal bei der Bullenschau und Körung am 29.10.16 im Stadtpark von Norderstedt Bereits zum 2. Mal fand am 29.10.16 im Stadtpark von Norderstedt die Schau und Körung der Highland Cattle aus Schleswig- Holstein und Hamburg statt. Wir haben in diesem Jahr vier Bullen aufgetrieben. Zwei Bullen wurden erfolgreich gekört: Melvin vom Bestethal (Bewertung: 8/8/7) Percy von Greenfield ( Bewertung 8/7/8) Insgesamt wurden sechs Bullen zur Körung aufgetrieben. Melvin vom Bestethal wurde zum Körsieger ernannt. Bei der Bullenschau der Jahrgänge 2015 wurde unser Bulle Dublin Ruadh vom Sunderberg für den ersten Rang ausgewählt, Melvin vom Bestethal wurde der zweite Rang des Jahrgangs 2014 zu teil. Schausieger 1a wurde Duncan Radh vom Sunderberg, der zweite Rang wurde Dublin vom Sunderberg zu teil.
Erfolgreiche Teilnahme bei der Präsentation der Landesschau der Fleischrinder in Viöl im Rahmen des Bauernmarktes in Viöl am 27.05.2018 In der Klasse der Färsen I wurde Sidonia Dubh vom Bestethal (dob: 03.04.17 S Ruaridh of Inver, D Sidonia 12th of Omsary) 1b Siegerin und Landesreservesiegerin. In der Klasse der Färsen II wurde Magaidh 2nd of Cladich (dob: 18.03.16 S Whitelaw of Killochries, D Furan Magaidh 5th of Glengorm) 1a Siegerin und 1c Landessiegerin.